Untermenü

Inhalt

Lehrberuf Elektronik

Im modularen Lehrberuf Elektronik erwerben sich die Lehrlinge im Grundmodul die Grundkenntnissen der Elektrotechnik und Elektronik wie Gesetzmäßigkeiten, Bauelemente, Schaltungen, Analog- und Digitaltechnik. Sie üben und vertiefen in den Laboratorien alle Grundkenntnisse auf breiter Basis.

In den drei von vier Hauptmodulen -  Angewandte Elektronik, Kommunikationselektronik und  Informations- und Telekommunikationstechnik erwerben sich die Lehrlinge in einem projektorientierten Unterricht die wichtigsten Fachkompetenzen zu:

Elektronischen und mikroelektronischen Steuerungen, Audio- und Videotechniken, Telekommunikationsanlagen, mit modernsten Mess- und Programmiertechniken.